Helgoland Wetter und Klima

Das milde, fast mediterrane Klima auf der sonnigen Hochseeinsel Helgoland ist ideal für Allergiker und optimal zur Erholung geeignet. Die saubere und nahezu pollenfreie Luft schafft beste Bedingungen für eine gesunde Auszeit vom Smog der Großstädte.



Klimatabelle

Unsere Klimatabelle für Helgoland zeigt die durchschnittlichen Normal- (grün) und Höchsttemperaturen (rot) auf Helgoland im Jahresverlauf:

Sommermonate

Auf der Insel werden die Besucher mit deutlich mehr Sonnenstunden pro Jahr als auf dem Festland verwöhnt. Kein Wunder, dass sogar einige Palmenarten auf Helgoland gezüchtet werden.

Ab Mai steigen die Temperaturen deutlich an, im Sommer liegen sie im Durchschnitt bei 20 °C. Im August kann es auch schon einmal über 30 Grad werden - Mittelmeer-Feeling pur. Nachts wird es während der Sommermonate kaum kälter, die Temperaturschwankungen auf der Insel sind gering.

Das aktuelle Wetter auf Helgoland sowie eine Vorhersage für die nächsten drei Tage finden Sie auch auf unserem Nordsee Portal: Helgoland Wetter.

Wassertemperaturen

Die Nordsee lädt auf Helgoland und der Düne bei Temperaturen von ca. 17 °C im August zum Baden ein. Das Meer, das vom Golfstrom erwärmt wird, dient als Wärmespeicher für die Insel. Starke Winde werden aufgrund der Lage der Insel abgeschwächt.

Die beliebtesten Reisezeiten sind die Sommermonate von Mai bis September. Der Winter auf Helgoland ist der mildeste in Deutschland, Schnee gibt es nur selten.



Helgoland Wetter

Hier finden Sie das aktuelle Wetter auf der Insel: Höchst- und Tiefsttemperaturen, Bewölkung, Windstärke und Windrichtung:

Links

Wetter-Webcams

Die Helgoland-Webcams zeigen Ihnen das aktuelle Wetter auf der Bordsee-Insel: Webcams

Helgoland Hotels

Ob Wind oder Wetter: Helgoland ist immer eine Reise wert. Hier finden Sie das passende Hotel für Ihren Helgoland-Urlaub: Helgoland Hotels.